Computational-Acoustics.de

[Computational-Acoustics.de] [Seminare] [Simulation] [Maschinelles Lernen] [Psychoakustik] [Anwendungsgebiete] [Apps & Tools] [Akustik skurril] [Impressum] [Impressum] [Datenschutzerklärung]

 

Computational Acoustics behandelt die Entwicklung und Anwendung von rechnergestützten Simulationsverfahren zur Vorhersagen von Schwingungen und akustischer Produkteigenschaften.

Schwingungen_GetriebeAkustiksimulation

Berechnung von Körperschall und Luftschall, Schwingungsberechnung in Flüssigkeiten und Gasen.

Seit den 2010er Jahren erweiterte sich das Themengebiet Computational Acoustics auf die Anwendung von Maschinellem Lernen auf Fragestellungen der verschiedenen Themengebiete/Anwendungsbereiche der Akustik.

Wasserfalldiagramm_zur_ML-BilderkennungMaschinelles Lernen

Umwandlung von akustischen Signale in Bilder: Nutzung von Wasserfalldiagrammen zur Mustererkennung durch neuronale Netze (Deep Learning).

Methoden der Computational Acoustics berücksichtigen dabei, wie der Mensch Geräusche und Lärm wahrnimmt und im Gehirn verarbeitet --> Psychoakustik:

Männerohr, Psychoakustik, GeräuschwahrnehmungPsychoakustik

Psychoakustik, subjektive Geräuschwahrnehmung im Zusammenhang mit anderen Sinnen, Schwerhörigkiet und Beispiele zur Pegelrechnung

Last, but not least Kurioses, Mythen, Falschmeldungen und lustige Forschungsergebnisse aus der Akustik; Schallschnipsel, nach denen Sie nie gefragt hätten:

Suleyman-MoscheeSkurriles / Fun

Kurioses, Mythen, Falschmeldungen und Forschungsergebnisse aus der Akustik; Schallschnipsel, nach denen Sie nie gefragt hätten.

 

[Computational-Acoustics.de] [Seminare] [Simulation] [Maschinelles Lernen] [Psychoakustik] [Anwendungsgebiete] [Apps & Tools] [Akustik skurril] [Impressum] [Impressum] [Datenschutzerklärung]