Werbung mit Akustik

Dem Verbraucherwunsch nach leisen Haushaltsgeräten kommt die Industrie durch die Entwicklung von leisen Elektrogeräten nach. Die erreichten akustischen Eigenschaften werden von den Herstellern gerne beworben. Ein möglichst geringer Schalldruckpegel ist nicht die einzige Größe, die beworben wird. Emotionale Faktoren wie Lärm als Ausdruck eines jugendlichen Lebensgefühles und Sound als Klangeigenschaft eines Fahrzeuges spielen eine mindestens ebenso wichtige Rolle.

Hornbach-Symphony-TV-Spot 2012: “Keiner spürt es so wie Du!”. Die Sinfonie des Heimwerkerlärms!

Werbung (2011) für den Rowenta Staubsauger Silence Force Extreme:

Zu diesem Staubsauger gibt es auch ein Gewinnspiel: http://www.findtheforceofsilence.com/de

Werbung für leise AEG-Geschirrspüler:

Zeitschriften-Printwerbung der letzten Jahre, in der mit akustischen Eigenschaften von Produkten und Materialien geworben wurde:

Stellen Sie sich ein Triebwerk vor: sauberer und leiser

Wir bauen das kraftvollste Triebwerk und auch das leiseste

Geräuscharmer Arcelor-Stahl

2005: Ecomagination, General Electric wirbt für sein Triebwerk Flugzeugtriebwerk GE90-115B mit dessen günstiger Schallabstrahlung. Die Entwicklung leiser Triebwerke gilt als der Schlüssel, um bei wachsendem Luftverkehr die Lärm-Belastung für die Flughafenanrainer erträglich zu halten. 2013 folgt dann die “Wird sind das GE”-Kampagne, für die es ebenfalls ein Werbung mit Bezug auf die Entwicklung geräuscharmer Flugzeugtriebwerke gibt.

Geräuscharmer arcelor-Stahl (2007): Die Fugendämpfung in Maschinen übersteigt die Materialdämpfung meist mindestens um den Faktor 10. Lärmarmes Konstruieren hat daher für den Akustiker die höhere Priorität.

Überlegene Saugkraft mit allem Komfort: Miele S5 mit Silence-Stufe

C-Klasse: Mit verblüffend leisen Motoren

Silencio-Produkte auf Google Search

2007: Miele-Staubsauger: Die gepriesene Silence-Stufe verringert wahrscheinlich die Leistung des Staubsaugers zugunsten einer reduzierten Schallabstrahlung.

2006: Die C-Klasse. Mit verblüffend leisen, kraftvollen Motoren. Mehr Leistung muss nicht notwendigerweise mit einem Mehr an Schallabstrahlung verbunden sein.

2011: Die Google-Produktsuche nach “Silencio” liefert viele Produkte, die Silencio schon im Produktnamen tragen und dem Shopper ein vergleichsweise leises Produkt als Kaufanreiz suggerieren.

Becks: Laut statt Leise! Bierwerbung 2012

Becks: Laut statt Leise! Lärm als Ausdruck eines Lebensgefühls, Plakatwerbung September 2012

 

 

 

Mercedes Benz: Der schönste Klangkörper der Welt. Der neue SL mit Frontbass

Mercedes-Benz-Werbung, Februar 2012: Der schönste Klangkörper der Welt. Der neue SL mit Frontbass. Sound und Geräusch als Ausdruck eines Lebensgefühls.

 

 

 

Akustik-Werbung von General Electric: Wir sind das GE in GEräuscharm

“Wir sind das GE”-Kampagne von General Electric, die nach der ECOmagination-Kampagne in 2005 wieder an die Entwicklung lärmarmer Flugzeugtriebwerke anknüpft.

 

 

 

 

 

 

 

 

[Psychoakustik] [Impressum]